Nürburgring

Veranstalter ziehen Bilanz: "Evakuierung war ein Thema"

Nürburgring. Ein friedliches, stimmungsvolles Miteinander mit tollen Konzerte und ohne wetterbedingte Zwischenfälle: So lautet zusammengefasst die Bilanz der Festivalmacher zu Rock am Ring 2019. „Wir sind rundum zufrieden. Ich denke, viel besser hätte man den Ablauf in diesem Jahr nicht bewerkstelligen können“, sagte André Lieberberg.

Stefan Schalles Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net