Archivierter Artikel vom 30.09.2011, 16:24 Uhr
Koblenz

Zwölf Pkw beschädigt¶

Bei einem Unfall am Donnerstag gegen 20.40 Uhr auf der A 48, zwischen dem Kreuz Koblenz und der Abfahrt Koblenz-Nord wurden insgesamt zwölf Pkw beschädigt.

Koblenz – Bei einem Unfall am Donnerstag gegen 20.40 Uhr auf der A 48, zwischen dem Kreuz Koblenz und der Abfahrt Koblenz-Nord wurden insgesamt zwölf Pkw beschädigt. Der mittlere Reifen des dreiachsigen Aufliegers eines Sattelzuges war geplatzt. Insgesamt zwölf nachfolgende Pkw fuhren über die Reifenteile und wurden dabei beschädigt. Zwei Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten deshalb abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von circa 20 000 Euro.