Archivierter Artikel vom 18.07.2010, 14:02 Uhr

Zwölf Nachprüfungen an Koblenzer Gymnasien

Zwölf Jungen und Mädchen von Koblenzer Gymnasien bereiten sich zurzeit auf eine Nachprüfung vor, um nach den Ferien noch in die nächste Jahrgangsstufe versetzt zu werden.

Zwölf Jungen und Mädchen von Koblenzer Gymnasien bereiten sich zurzeit auf eine Nachprüfung vor, um nach den Ferien noch in die nächste Jahrgangsstufe versetzt zu werden.

Während am Hilda- und Bischöflichen-Gymnasium in der letzten Ferienwoche dabei keine Nachprüfungen anstehen, sind es am Görres- und am Eichendorff-Gymnasium jeweils eine, am Gymnasium auf dem Asterstein und auf der Karthause jeweils zwei und am Max-von-Laue-Gymnasium sechs.

Mehr lesen Sie am Montag in der Koblenzer Rhein-Zeitung.