Plus
Koblenz

Zwischenfall in Koblenz: OB Langner bleibt nach Angriff unverletzt

Ein Unbekannter hat am Montagnachmittag den Koblenzer Oberbürgermeister David Langner zu Beginn eines Medientermins in der Altstadt umgestoßen. Der Stadtchef blieb unverletzt.

Lesezeit: 1 Minute
Eigentlich sollte es ein unspektakulärer Termin werden, zu dem der OB an die Kreuzung Rheinstraße/Kastorpfaffenstraße eingeladen hatte. Er wollte pünktlich um 14 Uhr gemeinsam mit Vertriebsvorstand Bernd Wieczorek (EVM) die dort neu geschaffenen beiden Ladepunkte für Pkw mit Elektroantrieb vorstellen, denen allein in diesem Bereich vier weitere folgen sollten.  Doch dann ...