Archivierter Artikel vom 29.09.2015, 08:13 Uhr
Koblenz

Ziel: Hilfe für Flüchtlinge in Koblenz weiter vernetzen

Mit einer enormen Hilfsbereitschaft reagieren die Bürger darauf, dass immer mehr Flüchtlinge auch in ihre Region kommen. Viele Menschen wollen mit anpacken, sich einbringen, Dinge beisteuern, die sie nicht mehr brauchen, andere aber vielleicht umso mehr. Eine wahre Welle hat sich mittlerweile entwickelt – und so positiv das auch ist, wird es immer schwerer, ihrer Herr zu werden.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net