Güls

Zentral untergebracht: Güls heißt 24 Asylbewerber willkommen

24 Asylbewerber, 20 Erwachsene und vier Kinder, haben seit einigen Wochen eine neue Bleibe in einem einst leer stehenden Haus in Güls Am Zehnthof 33 gefunden. Eine dezentrale Unterbringung, wie sie von fast allen, die sich mit dem Thema Asyl beschäftigen, gewünscht wird.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net