Archivierter Artikel vom 06.08.2020, 14:04 Uhr
Plus
Koblenz/Kreis Mayen-Koblenz

Zahl der Corona-Fälle in und um Koblenz steigt weiter: Wie reagieren Stadt und Kreis darauf?

Je länger die Sommerferien andauern, desto mehr Menschen kehren aus dem Urlaub zurück – und einige von ihnen haben ein unschönes Andenken im Gepäck: Sie haben sich am Ferienort mit dem Coronavirus infiziert. Das hat zur Folge, dass seit einigen Tagen die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Koblenz und im Landkreis wieder steigt. Ingo Auer vom Landkreis Mayen-Koblenz erklärt auf Nachfrage: „Die überwiegende Zahl der positiven Fälle sind Reiserückkehrer, die vorwiegend aus Südost-Europa zurückgereist sind.“ Aktuell gibt es 23 bestätigte Fälle.

Von Katrin Steinert Lesezeit: 2 Minuten
+ 3226 weitere Artikel zum Thema