Archivierter Artikel vom 17.06.2020, 18:28 Uhr
Koblenz

Wohnquartier auf Brauereigelände: Pläne öffentlich präsentiert

Im Süden von Koblenz soll ein neues Wohnquartier für rund 850 Menschen entstehen. Entsprechende Pläne für das Gelände der Koblenzer Brauerei wurden bereits in den städtischen Gremien erörtert (die RZ berichtete). Im Rahmen der Bürgerbeteiligung präsentierten Frank Hastenteufel, Leiter des Amts für Stadtentwicklung und Bauordnung, und Lutz Krämer-Heid vom planenden Architekturbüro Albert Speer + Partner aus Frankfurt nun den jüngsten Sachstand. An der Bürgerbeteiligung in der Rhein-Mosel-Halle nahmen darüber hinaus acht Personen teil.

Peter Karges Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net