Niederfell

Wohnhaus brennt in Niederfell: Zwei Menschen erleiden Rauchgasvergiftung [Update]

In der Niederfeller Markstraße hat am Dienstagabend ein Mehrfamilienhaus gebrannt. Das Feuer, das gegen 18.25 Uhr im dritten Obergeschoss des Gebäudes ausbrach und auf den Dachstuhl übergriff, hat laut Polizei einen Schaden von rund 150.000 Euro verursacht.

dcc/hrö Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net