Archivierter Artikel vom 29.11.2017, 16:15 Uhr
Plus
Winningen

Winninger Mitte: Garagenzufahrt auf Marktplatz?

Das Bauprojekt in der „Winninger Mitte“ ist und bleibt ein Streitthema in der Moselgemeinde. Investor Horst Kröber möchte dort eine Multifunktions- und Wohnanlage errichten, die einerseits einen erheblichen Eingriff in das Ortsbild bedeuten würde, deren Errichtung der Gemeinderat aber grundsätzlich unterstützt, weil sie einen wichtigen Baustein zur Daseinsvorsorge darstellen soll (die RZ berichtete). Besonders kritisch sind die betroffenen Anwohner der Fährstraße immer in puncto Tiefgaragenzufahrt. Während einer Informationsveranstaltung, bei der im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung der Entwurf des Bebauungsplans vorgestellt wurde, kam nun eine neue Variante ins Spiel, an der auch der ein oder andere Kritiker Gefallen fand.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema