Archivierter Artikel vom 29.03.2019, 15:46 Uhr
Koblenz

Wieder mal: Ein Auffahrunfall und viele Staus in und um Koblenz

An manchen Tagen erstickt Koblenz ohnehin schon im Verkehrschaos. So auch am Freitagmittag. Und dabei sind die Fahrspuren auf der Pfaffendorfer Brücke nicht mal gesperrt.

Auf der Koblenzer Europabrücke gab es gegen 13 Uhr einen Auffahrunfall – und rund um die Stadt diverse Staus.
Auf der Koblenzer Europabrücke gab es gegen 13 Uhr einen Auffahrunfall – und rund um die Stadt diverse Staus.
Foto: dpa

Gegen 13 Uhr gab es auf der Koblenzer Europabrücke in Richtung Norden einen Auffahrunfall, wie ein Beamter des Polizeipräsidiums auf RZ-Anfrage sagte. In der Folge gab es auf der B9 einen langen Rückstau. Außerdem staute sich der Verkehr auch auf der Südtangente. Und das waren bei Weitem nicht die einzigen Staus an diesem Tag.

Auch auf der Bendorfer Brücke gab es zeitweise Staus und stockenden Verkehr. Wenngleich die Staus lange nicht so stark waren wie am Donnerstag und Mittwoch. jl