Archivierter Artikel vom 29.08.2018, 16:30 Uhr
Plus
Niederfell/Mosel

Wieder ein tödlicher Unfall an der Mosel: Sind die B49 und B416 besonders gefährlich?

Nur vier Tage nach dem tödlichen Verkehrsunfall bei Lehmen ist es am Mittwochmorgen an der Mosel erneut zu einem Zusammenstoß mit tödlichem Ausgang gekommen: Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 6.25 Uhr auf der Bundesstraße 49 zwischen Niederfell und Oberfell – etwa in der Nähe der Staustufe. Doch wie kam es zu dem Unfall? Und sind die beiden Bundesstraßen entlang der Mosel (49 und 416) unter Umständen besonders gefährlich?

Von Volker Schmidt Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema