Plus
Koblenz

Wie aus einer Art Schnapsidee ein Komiteewagen wird: Koblenzer Karnevalisten packen an

In nur drei Monaten haben die Aktiven der Karnevalsgesellschaft (KG) Blau-Weiß Moselweiß es geschafft, auf eigene Faust einen Wagen für ihren Verein zu bauen – der erste eigene Komiteewagen seit 1990.

Von Kim Fauss
Lesezeit: 4 Minuten
„Die meisten hätten nicht gedacht, dass wir das rechtzeitig schaffen. Das habe ich anfangs selbst nicht“, sagt Nadine Schiffmann-Nink. Die erste Vorsitzende der Karnevalsgesellschaft (KG) Blau-Weiß Moselweiß lächelt. Umso stolzer sind sie und das zwölfköpfige Team um Wagenbaumeister Patrick Zeitz nun darüber, dass sie pünktlich vor der Premiere beim Moselweißer ...