Archivierter Artikel vom 12.08.2011, 17:31 Uhr
Plus

Wespenplage: Draußenzu essen ist fast unmöglich Koblenz

Koblenz/Region – Noch sind aus Koblenz keine Vorfälle bekannt wie der in Montabaur-Horressen, wo am Freitagmorgen rund 50 Kinder bei einem Waldtag von einem Wespenschwarm angegriffen wurden. Angeblich hatte jemand auf das Nest getreten. Schätzungsweise die Hälfte der Schüler wurde gestochen, ein paar wurden mit allergischen Reaktionen in die Kinderklinik Kemperhof gebracht. Aber die Wespenplage ist offensichtlich.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema