Archivierter Artikel vom 16.11.2012, 09:41 Uhr
Plus
Koblenz

„Wer-kennt-wen“: Wie aus einer Mensa-Idee ein Praxistest und daraus ein Erfolg wurde

Mit mehr als neun Millionen Mitgliedern ist „Wer-kennt-wen“ (WKW) immer noch eines der größten sozialen Netzwerke im deutschsprachigen Raum. Seine Wurzeln hat das Netzwerk, das mittlerweile zum Medienkonzern RTL gehört, an der Koblenzer Universität. Darüber sprach jetzt einer der Mitgründer, Patrick Ohler, auf dem Campus.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema