Archivierter Artikel vom 25.07.2021, 18:00 Uhr
Plus
Region

Wenn Schlangensichtungen die Menschen beunruhigen: Diese Arten schlängeln sich durch unsere Wälder

Aktivitäten im Freien stehen hoch im Kurs, und auch das schöne Wetter lockt selbst Stubenhocker nach draußen. Dabei kann es an Bahndämmen, trockenen Wegrändern, in Steinbrüchen, in strukturreichen Gärten oder an sonnigen Plätzen zu Begegnungen kommen, mit denen man beim Spaziergang oder beim Joggen nicht so ohne Weiteres rechnet – und zwar mit heimischen Schlangen.

Von Elvira Bell Lesezeit: 3 Minuten