Bendorf

Weitere Corona-Fälle in Bendorf: 523 Schüler und Lehrer in Quarantäne

In Bendorf nimmt die Zahl der Corona-Infizierten weiter zu. Am Montag sind neun weitere Positivtests bekannt geworden; in Bendorf gibt es jetzt insgesamt 27 Corona-Infizierte. Für 523 Schüler und einige Lehrer der Karl-Fries-Realschule plus hat das jetzt direkte Konsequenzen: Für sie hat das Kreisgesundheitsamt eine amtliche 14-tägige Quarantäne angeordnet. Die restlichen Lehrer haben sich auf dringende Empfehlung in häusliche Isolierung begeben.

Jan Lindner Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net