Archivierter Artikel vom 28.09.2020, 17:00 Uhr
Plus
Bendorf

Weitere Corona-Fälle in Bendorf: 523 Schüler und Lehrer in Quarantäne

In Bendorf nimmt die Zahl der Corona-Infizierten weiter zu. Am Montag sind neun weitere Positivtests bekannt geworden; in Bendorf gibt es jetzt insgesamt 27 Corona-Infizierte. Für 523 Schüler und einige Lehrer der Karl-Fries-Realschule plus hat das jetzt direkte Konsequenzen: Für sie hat das Kreisgesundheitsamt eine amtliche 14-tägige Quarantäne angeordnet. Die restlichen Lehrer haben sich auf dringende Empfehlung in häusliche Isolierung begeben.

Von Jan Lindner Lesezeit: 2 Minuten