Archivierter Artikel vom 24.05.2020, 20:00 Uhr
Bendorf

Weiter Unklarheiten über Reaktivierung

Die Reaktivierung der Brexbachtalbahn ist seit Jahren ein hochumstrittenes Dauerthema in Bendorf. Dafür setzt sich vor allem der Verein „Die Brexbachtalbahn“ ein. Seine Hauptargumente sind der Klimaschutz (weniger Autoverkehr) und ein touristisches Highlight, gerade im Hinblick der Bewerbung Bendorfs für die Landesgartenschau 2026. Die Brexbachtalbahn beschäftigte nun erneut den Bendorfer Stadtrat auf seiner jüngsten Sitzung. Bürgermeister Michael Kessler informierte über den aktuellen Stand der Angelegenheit. Anlass war eine Anfrage der SPD-Fraktion.

Winfried Scholz Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net