Archivierter Artikel vom 26.10.2021, 16:19 Uhr
Plus
Region

Weinlese an Mosel und Rhein: Weniger Trauben, gute Qualität

„Der 21er Weinjahrgang wird ein ganz Großer“ titelt die Presse und trifft voll ins Schwarze. Die Botschaft ist allerdings nicht von heute, sondern war im Oktober 1921 eine Schlagzeile wert. 100 Jahre später lässt sich diese Aussage leider nicht wiederholen. Dennoch sind die Winzer mit den bisherigen Ernte-Ergebnissen weitgehend zufrieden.

Von Erwin Siebenborn Lesezeit: 2 Minuten