Archivierter Artikel vom 27.10.2020, 16:58 Uhr
Koblenz/Region

Wegen steigenden Corona-Zahlen: Koblenzer Krankenhäuser verhängen Besuchsverbot

Auch die Krankenhäuser in der Region reagieren auf die rasant steigenden Corona-Infiziertenzahlen. Die fünf Kliniken in Koblenz und das St.-Elisabeth-Krankenhaus in Mayen haben jetzt erneut, nach dem Ausbruch der Pandemie im Frühjahr, ein Besuchsverbot verhängt. Im Andernacher St.-Nikolaus-Stiftshospital steht diese Entscheidung noch aus.

Marc Thielen Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net