Archivierter Artikel vom 29.12.2020, 09:56 Uhr
Plus
Koblenz

Wegen Rolle in der NS-Zeit: Kein Ehrengrab mehr für Koblenzer Alt-OB

Über Straßennamen und Ehrenbürger gibt es schon seit einiger Zeit Diskussionen, die gerade in diesem Jahr hochgekocht sind. Kernfrage: Ist es angemessen, dass Persönlichkeiten, die zum Beispiel in der NS-Zeit eine kritische Rolle gespielt haben, auch heute noch besonders geehrt werden? In diesem Zusammenhang wurde jetzt einem ehemaligen Oberbürgermeister von Koblenz eine andere Würdigung entzogen: Sein Grab ist ab sofort kein Ehrengrab mehr.

Von Stephanie Mersmann Lesezeit: 2 Minuten