Archivierter Artikel vom 11.11.2020, 06:00 Uhr
Plus
Koblenz

Wegen der Pandemie: KG Rheinfreunde verschiebt Prinzensession

Die Wetterprognosen stimmen optimistisch, für die Koblenzer Narren hätte der Sessionsbeginn am heutigen Mittwoch ein Auftakt nach Maß werden können. Doch die Corona-Krise macht den Gecken einen dicken Strich durch die Rechnung. Besonders betroffen sind die Aktiven der Neuendorfer KG Rheinfreunde. Aus ihren Reihen wären eigentlich Prinz und Confluentia gekommen.

Von Reinhard Kallenbach Lesezeit: 3 Minuten