Archivierter Artikel vom 06.05.2021, 12:09 Uhr
Koblenz

Wegen Bauarbeiten: Koveb-Busse werden für zwei Wochen umgeleitet

In einem Abschnitt der Alten Heerstraße und in der angrenzenden Straße „Im Keitenberg“ wird derzeit der Fahrbahnbelag erneuert. Laut einer Mitteilung der Stadtverwaltung werden die Straßen voll gesperrt, die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 20. Mai an.

Foto: Koveb/Torsten Gauls

Nach Baustelleneinrichtung und Fräsarbeiten erfolgen bis zum 17. Mai die Vorarbeiten an Straßenabläufen, Schiebern und Schächten. Am 18. Mai erfolgt der Deckschichteinbau in der Alten Heerstraße, am 19. Mai in der Straße „Im Keitenberg“. Am 20. Mai wird die Baustelle wieder geräumt. Für den Zeitraum der Bauarbeiten ist eine Umleitung vorgesehen. Auch die Busse der Koblenzer Verkehrsbetriebe (Koveb) werden umgeleitet. Die Linie 6 in Richtung Horchheimer Höhe fährt ab der Haltestelle „Alter Weg“ den Niederfelder Weg zur B 42 in Richtung Lahnstein. Anschließend die B 42 bis zur Abfahrt Montabaur, die B 49 bis Abfahrt Horchheimer Höhe zur Haltestelle „Im Junkerstück“. Von dort erfolgt die normale Linienführung. Die Rückfahrt verläuft analog der Hinfahrt. Im Bereich Alte Heerstraße, „Niederfelder Weg“, wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Die Haltestellen „Niederfelder Weg“, „Im Keitenberg“, „Von-Galen-Straße“ und „Gneisenau-Kaserne“ können nicht angefahren werden.