Archivierter Artikel vom 14.04.2020, 17:31 Uhr
Plus
Kreis MYK/Koblenz

Wasserbüffel sorgen für Artenvielfalt: Stiftung Natur und Umwelt stellt ihre Arbeit vor

Die Vögel zwitschern und die Blumen beginnen wieder zu blühen: das sind Anzeichen dafür, dass der Frühling da ist und die Natur wieder zum Leben erwacht. Für genau solche Eindrücke ist der Naturschutz und die Erhaltung vieler Tier- und Pflanzenarten wichtig. Im Landkreis Mayen-Koblenz kümmert sich darum die Stiftung für Natur und Umwelt. Vor Kurzem feierte sie ihr zehnjähriges Bestehen. Doch was genau hat die Stiftung in dem Zeitraum erreicht und wie genau sorgen sie für den Schutz der Natur und Artenvielfalt? Die RZ hat nachgefragt.

Von Annika Wilhelm Lesezeit: 3 Minuten