Archivierter Artikel vom 12.11.2014, 08:23 Uhr
Plus
Koblenz

Was tun, wenn das Herz aus dem Takt gerät? – Koblenzer Krankenhäuser laden ein

Im Alltag stehen sie durchaus auch in Konkurrenz zueinander, doch im Rahmen des bundesweiten Herzmonats arbeiten sie eng zusammen: Ärzte der Kardiologie sowie der Herz- und Gefäßchirurgie aus dem Bundeswehrzentralkrankenhaus, dem Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein (Evangelisches Stift St. Martin und Kemperhof) und dem Katholischen Klinikum Koblenz-Montabaur.

Lesezeit: 2 Minuten