Archivierter Artikel vom 16.04.2020, 12:55 Uhr
Plus
Koblenz

Wallersheimer verärgert: Hundekot verunreinigt regelmäßig den Leinpfad am Rhein

Er ist ein großes Ärgernis und gleichzeitig eine übel riechende Sauerei: Hundekot, der achtlos von Tierbesitzern auf Gehwegen oder in Blumenbeeten liegen gelassen wird. Dass sich der überwältigende Teil der Hundebesitzer vorbildlich verhält und mittels einem Plastikbeutel die Hinterlassenschaft seines Hundes wegräumt, steht dabei außer Frage. Umso trauriger ist das Fehlverhalten weniger.

Von Peter Karges Lesezeit: 1 Minuten