Archivierter Artikel vom 15.08.2010, 13:43 Uhr
Koblenz

Vorlesepaten werben für das Buch

Neben der Stadtbibliothek ist jetzt die Katholische Familienbildungsstätte regionaler Partner der Stiftung Lesen geworden. Hier werden künftig auch Vorlesepaten ausgebildet.

Koblenz – Neben der Stadtbibliothek ist jetzt die Katholische Familienbildungsstätte regionaler Partner der Stiftung Lesen geworden. Hier werden künftig auch Vorlesepaten ausgebildet.

Die Vorlesepaten in Koblenz sind regelmäßig in Stadtteilbibliotheken oder Kindergärten, in Schulen oder auch mal in Seniorenheimen unterwegs. Sie lesen vor, sie malen und basteln mit den Kindern. „Viele Kinder kennen die Situation einfach nicht mehr, dass ihnen vorgelesen wird“, bedauert Sylvia Cordie, die auch Seminare für Vorlesepaten gibt. „Wir halten das aber für wichtig, um sie auch selbst ans Lesen zu bringen.“

Mehr zu den Vorlesepaten lesen Sie am Montag in der Koblenzer Rhein-Zeitung.