Archivierter Artikel vom 05.01.2018, 19:39 Uhr
Plus
Koblenz

Vorkaufsrecht: Stadt Koblenz erwirbt Wohnhaus, um es abzureißen

Noch gut erhalten, aber sanierungsbedürftig: So präsentiert sich ein historisches Wohnhaus in der Nähe der Universität unweit der Kurt-Schumacher-Brücke. Der bisherige Eigentümer könnte das Gebäude, das nicht unter Denkmalschutz steht, problemlos an neue Bewohner verkaufen, doch darf es nicht. Die Stadt Koblenz will ihr Vorkaufsrecht nutzen, um das Objekt abzureißen.

Von Reinhard Kallenbach Lesezeit: 3 Minuten