Archivierter Artikel vom 13.02.2014, 15:51 Uhr
Plus
Koblenz

Vollrausch als Straftat – 34-jähriger hält die Koblenzer Polizei seit 2006 in Atem

Wenn er Bier trinkt, rastet er aus und verliert völlig die Kontrolle über sich: Der 34-jährige Mann aus Zwickau wird dann gewalttätig, klaut, beleidigt, grölt Nazi-Parolen und widersetzt sich den Vollstreckungsbeamten. Seit 2006 hält der wohnungslose Mann die Koblenzer Polizei in Atem

Lesezeit: 2 Minuten