Archivierter Artikel vom 05.12.2017, 11:09 Uhr
Koblenz

Vier Verkehrsunfälle verursacht: Polizei sucht nach Audi-Rowdy von der B9

Derzeit fahndet die Koblenzer Polizei nach dem Fahrer eines dunklen Audi A 3, der am Dienstag, 5. Dezember, gegen 7 Uhr mindestens vier Verkehrsunfälle auf der B 9 in Koblenz verursachte und flüchtete.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Foto: dpa

Dieser war dort, aus Richtung Bubenheimer Kreisel kommend, in Richtung Stadtmitte unterwegs, wie die Polizei mitteilt. Bis kurz vor der Abfahrt Metternich wechselte er mehrfach im dichten Berufsverkehr die Fahrspur und touchierte hierbei mehrere neben ihm, in gleicher Richtung fahrende Fahrzeuge. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren eintausend Euro.

Hinweise zu den Unfällen, zum Fahrzeug und dessen Fahrer nimmt die Polizeiinspektion Koblenz 2 unter der Telefonnummer (0261) 1032911 entgegen.