Archivierter Artikel vom 23.06.2015, 15:16 Uhr
Plus
Koblenz

Vier mutige Männer retten Frau vorm Verbluten – Für Zivilcourage geehrt

Eine Frau blutet stark, sie verletzt sich selbst mit einer Rasierklinge: Als vier junge Männer dies in der Koblenzer Altstadt sahen, gingen sie nicht feixend vorbei – sie griffen ein.

Lesezeit: 1 Minuten