Archivierter Artikel vom 07.07.2020, 06:00 Uhr
Neuendorf

Vier junge Männer aus Großsiedlung Neuendorf angeklagt: Haben sie einen Brand gelegt?

Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat gegen vier mutmaßliche deutsche Brandstifter aus der Großsiedlung Neuendorf Anklage erhoben. Das teilt Oberstaatsanwalt Thomas Büttinghaus jetzt auf Anfrage unserer Zeitung mit. Die jungen Männer waren zur Tatzeit 16, 17, 22 und 26 Jahre alt, als sie in eine Falle der Polizei tappten.

Katrin Steinert Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net