Archivierter Artikel vom 30.11.2021, 15:25 Uhr
Plus
Mülheim-Kärlich

Viele Infos zum Tauris, aber nur wenig Interesse: Nur rund ein Dutzend bei der Bürgerversammlung

Die Steuer-Hebesätze in Mülheim-Kärlich werden nicht erhöht. Dies erklärte Stadtbürgermeister Gerd Harner auf eine Frage bei der Bürgerversammlung zum Thema Generalsanierung Tauris. Wie unsere Zeitung mehrfach berichtete, soll das Freizeitbad für eine Summe von 17,215 Millionen Euro saniert werden.

Von Winfried Scholz Lesezeit: 3 Minuten