Archivierter Artikel vom 06.10.2010, 21:48 Uhr
Weißenthurm

VG Weißenthurm: Przybylla komplettiert Verwaltungsspitze

Die Verwaltungsspitze in der Verbandsgemeinde Weißenthurm ist wieder komplett: Thomas Przybylla (CDU), ehemaliger Stadtbürgermeister von Weißenthurm, ist auf der Verbandsgemeinderatsitzung zum hauptamtlichen Ersten Beigeordneten vereidigt worden.

Applaus für den neugewählten hauptamtlichen Ersten Beigeordneten Thomas Przybylla (rechts) im VG-Rat Weißenthurm: VG-Bürgermeister Georg Hollmann übergab dem 37-Jährigen nach der Vereidigung die Ernennungsurkunde.
Applaus für den neugewählten hauptamtlichen Ersten Beigeordneten Thomas Przybylla (rechts) im VG-Rat Weißenthurm: VG-Bürgermeister Georg Hollmann übergab dem 37-Jährigen nach der Vereidigung die Ernennungsurkunde.
Foto: Damian Morcinek

Der 37-Jährige war am 19. August vom Verbandsgemeinderat in das Amt gewählt worden (die RZ berichtete). Przybylla wird nun das Dezernat II leiten, das nach einstimmigem Beschluss des Rates nun die Fachbereiche Bürgerdienste, Finanzen und kommunale Betriebe umfasst. VG-Bürgermeister Georg Hollmann (CDU) zeichnte sich im Dezernat I nun für die Fachbereiche Soziales, Jugend, Schulen und Kultur, Gestaltung, Umwelt, natürliche Lebensgrundlagen und Bauen sowie Organisation verantwortlich. (dmk)