Archivierter Artikel vom 22.01.2013, 18:09 Uhr
Koblenz

Verkehrschaos in Koblenz nach Auffahrunfall auf der Europabrücke

Ein Auffahrunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen hat am frühen Dienstagabend ein Verkehrschaos im Koblenzer Berufsverkehr ausgelöst. Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt.

Sechs Autos waren in den Unfall verwickelt.
Sechs Autos waren in den Unfall verwickelt.
Foto: Polizei Koblenz

Wie die Polizei mitteilt, passierte es in dichten Verkehr gegen 17 Uhr auf der B9 stadtauswärts. Auf der zweiten Spur von rechts rauschten mehrere Autos ineinander. Dabei entstand erheblicher Sachschaden, zum Glück wurde aber niemand schwerer verletzt.

Wer allerdings in dieser Zeit Richtung Norden nach Hause wollte, brauchte Geduld: Wegen der Rettungsmaßnahmen und der anschließenden Räumung der Unfallstelle kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen, wie die Polizei weiter erklärt.