Archivierter Artikel vom 29.04.2011, 17:37 Uhr
Plus
Koblenz/Urmitz

Vergewaltigung Gericht Prozess Koblenz

Eine äußerst brutale Vergewaltigung wirft Oberstaatsanwalt Gebhard Weber einer 39-jährigen Frau und einem 38-jährigen Mann vor. Das Verbrechen an einer jungen Frau ereignete sich laut Anklage in der Nacht zum 26. Januar in Urmitz. Demnach hatten die beiden ihr späteres Opfer am Abend des 25. Januar zunächst in einer Koblenzer Gaststätte getroffen. Später luden sie die Frau in eine Urmitzer Wohnung ein, noch etwas zu trinken. Die Frau willigte ein.

Lesezeit: 2 Minuten