Plus
Koblenz

Vergewaltigung: 29-Jähriger muss in die Psychiatrie

Bis zum Schluss hat er sich im Gerichtssaal aufbrausend, rechthaberisch und zynisch gezeigt. Jetzt wurde ein 29-jähriger Koblenzer wegen Vergewaltigung zu einer Haftstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt. Darüber hinaus ordnete das Landgericht Koblenz seine Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus an.

Von Thomas Krämer Lesezeit: 3 Minuten