Plus
Koblenz/Kreis MYK

Verdi schlägt Alarm: Übernimmt Sana das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein?

Wird das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein (GKM) schon bald mehrheitlich in privater Hand sein? Diese Sorge äußert die Gewerkschaft Verdi jetzt in einer Pressemitteilung, berichtet von „Geheimgesprächen“ mit der Sana Kliniken AG und warnt vor dem „Sündenfall“ und einer Katastrophe für Beschäftigte und Patienten. „Die Lehre aus der Corona-Pandemie, das Gesundheitswesen eben nicht privaten Kapitalinteressen zu überlassen, scheint in Koblenz und dem Landkreis Mayen-Koblenz noch nicht angekommen zu sein“, kritisiert Michael Quetting, Pflegebeauftragter von Verdi Rheinland-Pfalz und Saarland.

Von Ingo Schneider Lesezeit: 3 Minuten
+ 94 weitere Artikel zum Thema