Archivierter Artikel vom 12.09.2017, 20:27 Uhr
Plus
Bendorf/Region

Verbrannte Briefe: Was können Kunden tun?

Vergeblich auf eine Briefsendung gewartet haben Ende August vermutlich einige Bendorfer Bürger. Nun gibt es immerhin eine Erklärung dafür, warum der erwartete Brief nicht angekommen sein könnte: Wie die Polizei mitteilte, wurden im Brexbachtal circa 1500 verbrannte Briefe und Schriftstücke gefunden, die für Empfänger in der Ring- und Breslauer Straße und deren Nebenstraßen gedacht waren (die RZ berichtete).

Von Volker Schmidt Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema