Archivierter Artikel vom 06.12.2021, 16:00 Uhr
Plus
Urmitz/Kaltenengers

Vandalismus in Urmitz: Ort und VG beklagen wieder Tausende Euro Schaden

Im Sommer dieses Jahres berichtete die RZ erstmals über eine Brandserie in Urmitz. Seit Februar hatte es in dem Ort in der Verbandsgemeinde Weißenthurm wiederholt gebrannt. Sowohl das Rathaus als auch das WC am Urmitzer Friedhof hatte schwere Feuerschäden davongetragen. Von den Tätern hatte jede Spur gefehlt, berichtete der Urmitzer Ortsbürgermeister Norbert Bahl im Gespräch.

Von Daniel Schauff Lesezeit: 2 Minuten