Archivierter Artikel vom 02.07.2019, 06:00 Uhr
Plus
Vallendar

Vallendarer Schwimmbad: Sicherheitsdienst wegen Problemen mit Badegästen

Sonnenschein pur – bestes Badewetter. Was verspricht bei dieser Hitze eine bessere Erfrischung als der Sprung ins kühle Nass? Der Badespaß auf dem Mallendarer Berg war allerdings am Sonntag kein ungetrübter, denn viele Besucher mussten sehr lange auf ihren Einlass warten oder kamen erst gar nicht hinein. Und zum ersten Mal in der Geschichte des Freibads musste ein Security-Dienst für Sicherheit sorgen.

Von Peter Miltz Lesezeit: 2 Minuten