Archivierter Artikel vom 20.07.2017, 18:10 Uhr
Plus
Vallendar

Vallendarer Freibad: Schadenssuche gestaltet sich schwieriger als gedacht

Wasser sollte in einem Schwimmbad vor allem Spaß und Freude bereiten, dem Team des Vallendarer Freibades bereitet es derzeit hingegen nur Kopfzerbrechen. Denn irgendwo auf dem Weg zum Schwimmerbecken tritt es aus der leckgeschlagenen Leitung aus. Die Frage ist nur wo genau? Und damit stellen sich auch schon die nächsten Fragen: Wie schnell kann dieser Schaden behoben werden und wann öffnet das Freizeitbad Vallendar wieder seine Pforten für Gäste?

Von Damian Morcinek Lesezeit: 2 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema