Archivierter Artikel vom 19.09.2017, 17:26 Uhr
Plus
Vallendar

Vallendar: In der Stadt fehlen Kita-Plätze

In Vallendar mangelt es an Kindergartenplätzen, und dies in ziemlich großer Zahl. So fehlen nach jetzigem Stand 51 Krippenplätze (Plätze für unter Dreijährige) und 27 weitere Kindergartenplätze Ende des kommenden Jahres, betonte Stadtbürgermeister Gerd Jung im Gespräch mit unserer Zeitung. „Und diese Zahlen sind seit dem 31. August dieses Jahres bekannt“, sagte Stadtchef Jung. Damals fand ein Gespräch zwischen der Stadtspitze, den Vertretern der drei Kindergärten in Vallendar und den Vertretern der Parteien statt.

Von Peter Karges Lesezeit: 2 Minuten