Archivierter Artikel vom 04.03.2015, 08:40 Uhr
Plus
Vallendar

Vallendar: Flüchtlingen auch eine geistige Heimat bieten

Der Bundesheim-Gebäudekomplex der Schönstatt-Bewegung in Vallendar könnte schon bald der Erstaufnahme von Flüchtlingen dienen. Das Land hat sich – händeringend nach Unterbringungsmöglichkeiten suchend – an die christlich-katholische Gemeinschaft gewandt. Und die steht dem Ansinnen sehr offen gegenüber.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema