Archivierter Artikel vom 07.01.2011, 12:38 Uhr
Koblenz

Unterwegs mit dem Kältebus: Heiße Suppe und Gespräche sind wichtig

Dreimal in der Woche sind die Sozialarbeiter vom Verein „Die Schachtel“ abwechselnd mit dem Kältebus unterwegs.

Koblenz – Dreimal in der Woche sind die Sozialarbeiter vom Verein „Die Schachtel“ abwechselnd mit dem Kältebus unterwegs.

Dabei ist es eigentlich kein richtiger Bus, sondern ein kleiner gesponserter Kastenwagen. An Bord sind wichtige Dinge, die Obachlosen an kalten Winterabenden helfen: Warme Suppe, heißes Wasser für Tee oder Kaffee, Decken, frische Wäsche. Und vor allem aber der Sozialarbeiter selbst: Erich Weber und sein Kollege Jürgen Michel sind wichtige Ansprechpartner in allen Dingen des täglichen (Über-)Lebens.

 

Mehr dazu lesen Sie am Wochenende in der Koblenzer Rhein-Zeitung.