Kreis MYK

Unterricht geht vor: Wenig Hoffnung für Klassenfahrten in 2020

Es mag angesichts hunderter ausgefallener Unterrichtsstunden ein Randaspekt der Corona-Krise sein. Dennoch: Viele Schüler mussten in den vergangenen Monaten auf bereits geplante wie heiß erwartete Exkursionen und Klassenreisen verzichten. Wir haben an den Schulen der Region nachgefragt, wie der Umgang mit dem Thema ist und ob Hoffnung auf ein Nachholen der Ausflüge besteht.

Martin Boldt Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net