Archivierter Artikel vom 10.06.2010, 17:58 Uhr

Uni-Kita wird deutlich ausgebaut

Koblenz – Von Kindermangel keine Spur: Die Kindertagesstätte der Universität Koblenz erhält für 1,27 Millionen einen Erweiterungsbau und kann damit ihre Kapazität mehr als verdoppeln.

Koblenz – Von Kindermangel keine Spur: Die Kindertagesstätte der Universität Koblenz erhält für 1,27 Millionen einen Erweiterungsbau und kann damit ihre Kapazität mehr als verdoppeln. Aus zwei Gruppen werden fünf – bis zu 67 Kinder sollen dort ab September einen Platz finden. Während Teile des Fundaments bereits gegossen sind, erfolgte gestern nun der symbolische, erste Spatenstich.

Alle Einzelheiten lesen Sie am Freitag in der Koblenzer Ausgabe der Rhein-Zeitung.