Archivierter Artikel vom 10.10.2017, 15:57 Uhr
Koblenz

Unfall auf der B9 führt zu Staus am Dienstagmorgen

Ein Unfall auf der B 9 zwischen Autobahnanschluss A 48 und Bubenheimer Kreisel hat am Dienstagvormittag zu teils schweren Verkehrsbehinderungen geführt.

Symbolfoto
Symbolfoto
Foto: picture alliance / dpa

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilt war eine 40-jährige Autofahrerin aus dem Kreis MYK gegen 8.50 Uhr von der A 48 auf die B 9 eingebogen. Dabei war sie vermutlich zu schnell, geriet beim Einfädeln ins Schleudern und prallte mit ihrem Auto auf den Anhänger am Pkw eines 73-jährigen Mannes aus dem Kreis Neuwied, der auf der B 9 in Richtung Koblenz unterwegs war.

Die Frau wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht, beide Autos wurde beschädigt.