Archivierter Artikel vom 10.07.2020, 06:25 Uhr
Kettig

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Kettig: Polizei sucht Zeugen

Am frühen Freitagmorgen haben bisher unbekannte Täter einen Geldautomaten in Kettig gesprengt. Die Polizei fahndet nach drei Männern, die mit einem zuvor in Plaidt geklauten BMW auf der Flucht sind.

Unbekannte haben einen Geldautomaten in Kettig gesprengt.
Unbekannte haben einen Geldautomaten in Kettig gesprengt.
Foto: Uwe Schumann

Die Tat ereignete sich gegen 4.41 Uhr am Freitagmorgen in der Hauptstraße in Kettig. Flüchtig sind vermutlich drei männliche Täter mit einem schwarzen BMW Typ1 mit MYK-Kennzeichen. Der Wagen wurde zuvor in Plaidt gestohlen.

Die Polizei fragt: Wer hat die Tat beobachtet beziehungsweise kann Hinweise zu den Tätern und möglichen Fluchtumständen geben? Wer hat in der näheren Umgebung abgestellte Fahrzeuge bemerkt oder Gegenstände gefunden, die der oder die Täter verloren oder weggeworfen haben könnten? Wer hat in den zurückliegenden Stunden und Tagen im Umfeld der genannten Örtlichkeit Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten?

Hinweise bitte an die Polizei in Koblenz, Tel.: 0261/ 1031099