Bendorf

Unbekannte brechen in Werkstatt ein: Keine Beute, aber ein Tässchen Kaffee

In der Nacht auf Freitag gelangten unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters in die Holzwerkstatt einer Einrichtung für behinderte Menschen in Bendorf an der Koblenz-Olper-Straße. Im Inneren bereiteten sie sich frischen Kaffee zu und tranken ihn noch vor Ort.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net